Herzlich Willkommen bei den Oberkircher Winzern

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Vinothek ist von Mo. - Fr. 9.00 - 17.30 Uhr und Sa.9.00 - 13.00 geöffnet. Hier haben Sie die Möglichkeit alle Weine aus unserem Sortiment zu verkosten. Jeden Dienstag 14.30 Uhr und Freitag 17.00 Uhr findet eine öffentliche Weinprobe mit Kellerbesichtigung statt. Momentan ist diese auf 20 Pers. begrenzt. Bitte melden Sie sich wenn möglich vorab telefonisch an unter der Telefon Nr. 07802 9258 0.

Müller-Thurgau aus Oberkirch ausgezeichnet

 
Die Oberkircher Winzer eG war als einziger Weinbaubetrieb aus der Ortenau bei diesem internationalen Wettbewerb erfolgreich. Ausgezeichnet wurde der 2020er Müller-Thurgau Kabinett. Er zählt zu den Siegerweinen des 17. internationalen Müller-Thurgau Preises.

Einzigartig in der deutschen Weinkultur

Viele Meter unter der Erde residiert unser Vinotorium, unsere „Kathedrale des Weins“. Ein vier Meter hohes Bodenprofil öffnet den unterirdischen Blick auf den Renchtäler Granitverwitterungsboden und das Wurzelwerk der Rebstöcke. Zwischen den Lehmwänden fühlt man sich fast wie im Weinberg. Das moderne Gewölbe steht für die räumliche Entsprechung des Weingenusses. Authentischer kann ein Raum für besondere Genießer-Weinproben nicht sein. Für dieses einmalige Ambiente wurde uns der erste Badische Architekturpreis verliehen.

mood

Genuss im Zeichen der Burg

Zwischen der Rheinebene auf Höhe vom Elsass und der Schwarzwald-Hochstraße erstreckt sich im Herzen der Ortenau das Renchtal. Direkt am Eingangstor zum zauberhaften Renchtal liegt das von Barock- und Fachwerkhäusern geprägte, romantische Weinstädtchen Oberkirch, dem Sitz unserer traditionsverbundenen Winzergenossenschaft. Hoch über den Weinbergen thront die Burgruine Schauenburg aus dem 11. Jahrhundert, die unser Markenzeichen wurde und uns zu unserem Leitspruch „Genuss im Zeichen der Burg“ inspiriert hat.